Services

Webdesign für Kanzleien & Juristen

Du hast eine Webseite auf WordPress-Basis und möchtest die Seite gerne aktuell halten? Oder kommst du mit deinem bisherigen Baukastensystem gerade an die Grenzen des Machbaren und möchtest gerne zu WordPress wechseln?

Ob Relaunch oder neue Seite, hier bin ich genau die Richtige. Ich arbeite seit über sechs Jahren mit WordPress und bin deine Wingwoman.

Meine Erfahrung habe ich gezielt an das Webdesign für Kanzleien & Juristen angepasst.

Damit biete ich die perfekte Basis für einen passenden & kompetenten Webauftritt. Egal ob du Unterstützung benötigst, weil du deine Seite selbst weiter betreuen möchtest, oder ob ich dir eine Webseite relaunchen oder neu erstellen soll: Ich arbeite schnell und unkompliziert und unterstütze dich ganz nach deinen Vorstellungen.

Im folgenden kannst Du dich über die Vorteile von WordPress informieren und dir bei Bedarf erstmal ein kostenloses Vorgespräch mit mir buchen.

Arbeite mit mir

Ob du Hilfe bei der Umsetzung benötigst, oder das Projekt gleich in meine Hand legen möchtest. Im Folgenden kannst du dir einen Überblick über die einzelnen Arbeitsschritte verschaffen und wie die Zusammenarbeit mit mir abläuft.

Phase 1

Die Planung

In einem kostenlosen Kennenlerntermin besprechen wir deine Ziele mit der Webseite und deine Wünsche und Anforderungen an die Webseite und legen einen Umsetzungszeitraum fest. Du wirst erstaunt sein, wie schnell und kurzfristig ich einige meiner Projekte schon umsetzen konnte.

Phase 1

Phase 2

Die Strategie

Neben deiner Zielgruppe und deinem Wunschmandanten beschäftigen wir uns mit den für dich in Beracht kommenden Social Media Kanälen und erarbeiten Schritt für Schritt eine Strategie, die dich am Ende sichtbar macht. Daraus ergeben sich Struktur und Design deiner Seite.

Phase 2

Phase 3

Die Umsetzung

Jetzt geht es richtig los. Ich erstelle dir ein Layout für deine Webseite mit allen Unterseiten. Ein passendes Navigationsmenü, einen Blog und ein Kontaktformular, sowie die Verlinkung auf Social Media. Texte und Fotos werden ergänzt.

Du brauchst hierbei Unterstützung? Professionelle Copywriter und passende Fotografen kann ich dir sehr gerne vermitteln.

Phase 3

Etwas mehr als Standard?

Spezielle Funktionen

Ein Buchungskalender oder ein Abfrage-Formular, ein spezielles Infoportal oder eine Shopfunktion?

Wenn es etwas mehr sein darf, kann ich dir gerne ein individuelles Angebot erstellen. Lass uns darüber im kostenlosen Vorgespräch reden.

Etwas mehr als Standard?

Weitere Betreuung

Die Pflege der Seite

Die Qualität deiner Seite ist maßgeblich von der Aktualität und damit der regelmäßigen Pflege abhängig.

Du möchtest das selbst erledigen oder hast einen Mitarbeiter, der das macht? Du erhältst von mir einen Leitfaden und ein halbstündiges Briefing in dem ich dich für die Pflege fit mache.

Bei Bedarf kann ich die Pflege gerne für dich übernehmen. Auch regelmäßige Updates deiner Social Media Kanäle in Verbindung mit deiner Webseite können von mir übernommen werde.

Weitere Betreuung
Auswahl meiner Arbeiten

Diese Menschen und Projekte durfte ich bereits sichtbar machen

Die Ziele einer jeden Webseite sind höchst unterschiedlich. Für den einen ist es wichtig, Termine darüber zu koordinieren, ein Anderer möchte informieren oder auf aktuelle Ausschreibungen aufmerksam machen.

Ob Hobby-Blog, Unternehmensdarstellung oder Infoportal und Leistungsüberblick. Die Kunst besteht für mich darin, die Tension dahinter hervorzuheben und dem Webseitenbesucher zu vermitteln. Ich liebe es, mich hier jedes mal neu auf den jeweiligen Menschen einzulassen und dieses Ziel zu erreichen.

Hier folgt eine kleine Auswahl aktueller Projekte. Alle Projekte wurden mit WordPress und Elementor Pro umgesetzt.

Portfolio_SinaTöpfer
Juristisches Recruiting
Portfolio_bikeaddicted
Motorrad-Blog
Portfolio_Rechtsanwalt-sorgerecht
Anwaltskanzlei
Portfolio-HochdruckreinigungBartel
Hochdruck-Reinigungsservice

Kundenstimmen

"Unsere Zusammenarbeit ist für mich augenöffnend gewesen: Webseiten zu erstellen, muss kein Prozess von Monaten sein. Nichts schafft bei diesem Thema mehr Erleichterung als Dich und Deine Ideen an meiner Seite zu wissen! Danke für Deine Unterstützung. "
"Nachdem mein letzter Webdesigner mich nicht nur unfassbar viel Geld gekostet hat und mir immer nur gesagt hat, was alles nicht geht, hat mich die Zusammenarbeit mit Dir in Bezug auf Marketing und Webdesign etwas anderes gelehrt. Es geht alles und es darf Spaß machen. Danke für Deine tolle Arbeit."
"Als absolut unwissender Mensch in Sachen (Web-)Design, Social Media und deren Gestaltungsmöglichkeiten war es ein absoluter Glücksgriff, auf Sandra zu treffen. Geduldig, zielorientiert und unter Berücksichtigung meiner nicht immer ganz gut sortierten Ideen hat sie meinen Gedanken und Überlegungen ein Bild und Design gegeben. Eine megatolle Zusammenarbeit mit Humor, Kreativität und Umsetzungsstärke, wie man sie sich wünscht. Ich kann die Zusammenarbeit mit Sandra nur jedem empfehlen, der auf eine kurzweilige Zusammenarbeit und sehr gute Ergebnisse zählt.."
Kanzleimanagement_Services_JudikaDiva

Häufige Fragen zu WordPress und Webseiten

WordPress ist kostenfrei, da es sich um eine Open-Source Software handelt

Meiner Meinung nach ein ganz klares JA auf diese Frage. Hier zum Beispiel einige deutsche Firmen, die ihre Seite mit WordPress betreiben:

  • Daimler
  • XING
  • Die Tagesschau
  • t3n
  • SAP
  • 1 & 1

Eine nagelneue Standard-Webseite basierend auf WordPress in Verbindung mit Elementor Pro kostet ab 2.000 Euro netto. Die Kosten für Domains, Hosting, Themes, Plugins und Mailadressen sind hierin nicht enthalten. Ob das für dich Sinn macht, es eher um einen Relaunch oder lediglich um kleine Änderungen geht, besprechen wir vorab im kostenlosen Vorgespräch und dann ausführlich in Phase 1

Das kommt auf deine Präferenzen an. Ein gutes Theme bekommt man schon für ca. 50,- € bis 100,- €. Diese Themes werden meist auch regelmäßig ubgedated und kommen mit Installations und Handhabungshinweisen. Wenn du technisch einigermaßen versiert bist und etwas Zeit hast, kannst du damit sicher etwas auf die Beine stellen. Ich würde prinzipiell jedoch eher dazu raten das Geld in die Pro-Version des Elementor Page Builderes zu investieren.

Elementor ist ein sogenannter Pagebuilder. Er wird als Plugin in deine WordPress Installation eingebunden und erleichtert die Arbeit an der Webseite enorm. Mit dem Elementor Tool wirst du sogar schon in der kostenlosen Version die Grenzen des Gutenberg (dem Standardeditor von WordPress) buchstäblich sprengen. Die Pro-Version gibt es für umgerechnet ca. 40,- €.

Aktuelle Blogbeiträge

Hier findest du eine aktuelle Auswahl an Blogbeiträgen zum Thema Webdesign und den angrenzenden Themen wie Hosting, Datenschutz und Co.

Kanzleipositionierung

Warum eine mobile Homepage ab März unverzichtbar ist und worauf du achten musst.

Kanzleimarketing 2021

Was du als Einzelanwalt und Kanzlei für mehr Mandanten und bessere Sichtbarkeit tun kannst.

Hosting

Was ist Hosting und wieso ist das für meine Webseite so wichtig. Inklusive Erklärung der wichtigsten Begriffe.